Gerne Infomieren wir sie persönlich:

Email: baisheng-laser@t-online.de Tel.: +49 (0)9604 9328930 Mobile: +49 (0)170 27 900 58

Faser Laser 1000W

- 1000W Faserlaser für Stahlblech bis 10/12mm - YTTERBIUM FIBER LASER, Model YLR-1000-MM-WC-Y11, von IPG  bzw.neuestes Model - Das Maschinengestell, inkl. Tisch bestehen aus einer Stabilen Stahlkonstruktion. Um Vibrationen zu vermeiden wurden die Konstruktion mit spezielle vibrationsdämpfende Verstärkungen Stabilisiert. Der Portalarm wurde „leicht jedoch sehr stabil“ gebaut. Dadurch ist ein sehr schnelles verfahren und Richtungswechsel ohne Qualitätsverlust möglich. Der Faserlaser kann mit folgenden Optionen geliefert werden: 1. Schutzgehäuse gemäß dem Maschinenrichtlinien (MRL) zugelassen. Laserklasse 1. 2. Automatischer, Elektronisch gesteuerter Beladetisch 3. Rohrschneideeinrichtung
BAISHENG LASER
®
                              1000W Basismaschine
                              Standard Faserlaser              1000W / 2000W / 3000W / 400W / 5000W
Die Basismaschine ist gemäß MRL Laser klasse 4. Der Laser ist zwar funktionsfähig, darf aber so im einem EU-Land gemäß der MRL nicht betrieben werden. Es wird ein “Schutzraum” benötigt. Wir bieten hierfür ein “Laserschutzgehäuse” an. Die Schutzscheiben sind nach DIN EN 2007:2009 +AC:2011 Zertifiziert und entsprechen den Grundlegende Anforderungen nach Anhang II der PSA-Richtlinie 89/686/EWG Alle Schutztüren sind mit kodierte Schutzschalter versehen die nicht manipulierbar sind. Eine Schutzbrille reicht nicht aus ! Für höchste Sicherheitsanforderungen. d.h. PLr „d“ oder e“, werden die Steuerungen bei unserem Maschinen jedoch 2-kanalig, d.h. redundant ausgelegt. Dadurch ist gewährleistet, dass ein einzelner Fehler in der Sicherheitskette nicht gleichzeitig zum vollständigen Verlust der Sicherheitsfunk tion führt. Schutzgehäuse
Schutzgehäuse Laserklasse 1
      1000 W Faserlaser
Drehvorrichtung

Technische Daten (Maschine)

Laser Leistung
1000 W
Laser Type
IPG
Arbeitsfläche
3000 mm X 1500 mm
X Achse
3050 mm
Y Achse
1520 mm
Max. Schneidleistung Stahl
0,5 - 10 mm
Max. Schneidleistung Edelstahl
0,5 - 6 mm
Wiederholgenauigkeit
≤ 0,04 mm
Motoren & Steuerung
YASKAWA Servo  (Japan)
Achsenführung
TAIWAN TB und Kugelumlaufspindel HIWIN
Kühlung
CW6100 Aktiv Wasserkühlung
Strom Anschluss
380V/50Hz/60Hz, 20A
Gewicht Maschine
4100 Kg
Gewicht inkl. Gehäuse und Beladetisch
8000 Kg
Laserklasse
1 oder 4
2000W 2000W 4000W 4000W 700W 700W 500W 500W
BAISHENG LASER

Faser Laser 1000W

- 1000W Faserlaser für Stahlblech bis 10/12mm - YTTERBIUM FIBER LASER, Model YLR-1000-MM-WC-Y11, von IPG  bzw.neuestes Model - Das Maschinengestell, inkl. Tisch bestehen aus einer Stabilen Stahlkonstruktion. Um Vibrationen zu vermeiden wurden die Konstruktion mit spezielle vibrationsdämpfende Verstärkungen Stabilisiert. Der Portalarm wurde „leicht jedoch sehr stabil“ gebaut. Dadurch ist ein sehr schnelles verfahren und Richtungswechsel ohne Qualitätsverlust möglich. Der Faserlaser kann mit folgenden Optionen geliefert werden: 1. Schutzgehäuse gemäß dem Maschinenrichtlinien (MRL) zugelassen. Laserklasse 1. 2. Automatischer, Elektronisch gesteuerter Beladetisch 3. Rohrschneideeinrichtung

Technische Daten (Maschine)

Laser Leistung
1000W
Laser Type
IPG / Raycus /Maxphotonics
Arbeitsfläche
3000 mm X 1500 mm
X Achse
3050 mm
Y Achse
1520 mm
Max. Schneidleistung Edelstahl
0,5 - 6 mm
Geometrische Positioniergenauigkeit
≤ 0,08 mm/m
Wiederholgenauigkeit
≤ 0,04 mm
Motoren & Steuerung
YASKAWA Servo  (Japan)
Achsenführung
TAIWAN TB und Kugelumlaufspindel HIWIN
Kühlung
CW6100 Aktiv Wasserkühlung
Strom Anschluss
380V/50Hz/60Hz, 20A
Gewicht Maschine
4100 Kg
Gewicht inkl. Gehäuse und Beladetisch
8000 Kg
Laserklasse
1 oder 4

Gerne Infomieren wir sie persönlich

Schutzgehäuse
Basismodel
1000W
Die Basismaschine ist gemäß MRL Laser klasse 4. Der Laser ist zwar funktionsfähig, darf aber so im einem EU-Land gemäß der MRL nicht betrieben werden. Es wird ein “Schutzraum” benötigt. Wir bieten hierfür ein “Laserschutzgehäuse” an. Die Schutzscheiben sind nach DIN EN 2007:2009 +AC:2011 Zertifiziert und entsprechen den Grundlegende Anforderungen nach Anhang II der PSA-Richtlinie 89/686/EWG Alle Schutztüren sind mit kodierte Schutzschalter versehen die nicht manipulierbar sind. Eine Schutzbrille reicht nicht aus ! Für höchste Sicherheitsanforderungen. d.h. PLr „d“ oder e“, werden die Steuerungen bei unserem Maschinen jedoch 2-kanalig, d.h. redundant ausgelegt. Dadurch ist gewährleistet, dass ein einzelner Fehler in der Sicherheitskette nicht gleichzeitig zum vollständigen Verlust der Sicherheitsfunk tion führt.
Max. Schneidleistung Stahl
0,5 - 10 mm